Startseite | Kontakt | Datenschutz | Impressum

Lohn- und Gehaltsabrechnungen » News


 
Urteil: Firmenwagenüberlassung: Mindern Garagenkosten den geldwerten Vorteil?
 
Anteilig auf die Garage von Mitarbeitern entfallende Grundstückskosten sollen nicht den geldwerten Vorteil für die Firmenwagenüberlassung durch den Arbeitgeber mindern. Das entschied das Finanzgericht Münster.
  » mehr

 
Duales Studium: Dualer Master mit Fokus HR: Angebote und Unterschiede
 
Mit einem Masterstudium zu HR-Management werden Schwerpunkte vertieft und Fachwissen ausgebaut, beispielsweise in Themen wie Organisationsentwicklung oder Führung. Um Mitarbeiter nicht an ein solches Vollzeitstudium zu verlieren und trotzdem von dem Wissen zu profitieren, kann ein duales Masterprogramm angestrebt werden. Aber: dual ist nicht gleich dual.
  » mehr

 
Interview mit Stefan Kühl: "Die Suche nach dem Purpose verleiht Organisationen sektenhafte Züge"
 
Zu schön, um wahr zu sein: Die Pur­pose Driven Orga­ni­zation vereint die Träume selbst­verwalteter Betriebe, politischer Basis­initiativen und uto­pischer Lebens­gemeinschaften. Und schafft es damit in den Main­stream des Managements. Grund genug für den Organisations­soziologen und Organi­sationsberater Stefan Kühl, auf die Grenzen des Konzeptes hinzuweisen.
  » mehr

 
Social Media: Das Beste aus den HR-Blogs
 
Aus der Flut der HR-Blogs sucht die Online-Redaktion Personal für Sie jede Woche die fünf interessantesten Beiträge heraus. Aktuell schreiben die Blogger zu den Themen Generation Y, Stellenanzeigen, Arbeitgebermarke, Digital Leadership und Karriereplanung.
  » mehr

 
Für einen Firmenwagen auf Gehalt verzichten
 
Ein Modell zur Nettolohnoptimierung: Verzichten Arbeitnehmer auf einen Teil des Barlohns und stellt der Arbeitgeber stattdessen einen Firmenwagen zur Verfügung, kann sich das lohnsteuerlich günstiger für den Arbeitnehmer auswirken.
  » mehr

 
Boyden-Report 2019: KI wird HR-Management drastisch verändern
 
Weltweit rechnen HR-Führungskräfte mit teilweise drastischen Veränderungen ihrer Arbeitswelt durch künstliche Intelligenz. Das ergab eine Studie der Personalberatung Boyden. Chancen sehen die Befragten insbesondere beim Performance Management und bei der Personalauswahl.
  » mehr

 
Sozialversicherungspflicht: Pflegekräfte in Pflegeeinrichtungen sind versicherungspflichtig
 
Pflegekräfte, die als Honorarpflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen tätig sind, unterliegen als Beschäftigte der Sozialversicherungspflicht. Sie sind in dieser Tätigkeit regelmäßig nicht als Selbstständige anzusehen. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts entschieden.
  » mehr

 
Urlaubsplanung im Unternehmen: Können Arbeitgeber Urlaub streichen, verweigern oder einseitig festlegen?
 
Das Pfingstwochenende war für viele Arbeitnehmer ideal, um es mit ein paar Tagen Urlaub zu verlängern. Der Urlaubsantrag ist dabei keine reine Formsache: Für die Gewährung des Urlaubs ist allein der Arbeitgeber zuständig. Aber darf er Urlaub verweigern, widerrufen oder einseitig festlegen? 
  » mehr

 
Vergütung: Gender Pay Gap im Fußball: Was ein WM-Titel wert ist
 
Der jährliche "Equal Pay Day" macht auf die ungleiche Vergütung von Männern und Frauen aufmerksam. Im Fußball ist die Lücke auch ausgeprägt: Bei den erfolgsabhängigen Prämien für einen WM-Sieg erhält eine Nationalspielerin über eine Viertelmillion Euro weniger als ein Nationalspieler. Und der "Gender Pay Gap" schließt sich nur langsam.
  » mehr

 
Weiterbildung: Nationale Weiterbildungsstrategie veröffentlicht: mehr Förderung, Transparenz und Qualität
 
Die "Nationale Weiterbildungsstrategie" ist nun veröffentlicht. Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit haben sie gemeinsam vorgestellt. Zehn Handlungsziele sollen die Fachkräftesicherung in Deutschland stärken. Das oft geforderte Recht auf Weiterbildung ist nicht enthalten.
  » mehr

 
Interview mit Jörg Dräger: "Wir brauchen ein Vermummungsverbot für Algorithmen"
 
Algorithmen beeinflussen bereits heute unser Leben. Jörg Dräger fordert daher einen gesellschaftlichen Diskurs über Chancen und Risiken sowie klare Regeln. Dabei warnt der Vorstand der Bertelsmann-Stiftung vor einem Entweder-oder-Denken und glaubt, dass gerade bei der Personalauswahl algorithmische Verfahren hilfreich sind.
  » mehr

 
Vorschriften zum Massenentlassungsverfahren: Massenentlassungsanzeige: Wann Arbeitgeber die Kündigungen unterschreiben dürfen
 
Arbeitgeber dürfen die Kündigungsschreiben bei einer Massenentlassung vorab unterzeichnen und dann die Entlassungen bei der Agentur für Arbeit anzeigen. Dies verstößt nicht gegen die Anzeigepflicht bei Massenentlassungen, urteilte das LAG Berlin-Brandenburg in zwei Entscheidungen. 
  » mehr

 
Erste Tätigkeitsstätte: Fahrtkosten bei wiederholt befristeter Zuordnung zu einer Baustelle
 
Wird ein Mitarbeiter wiederholt befristet auf einer Baustelle eines Auftraggebers eingesetzt, begründet er dort auch dann keine erste Tätigkeitsstätte, wenn der Einsatz insgesamt ununterbrochen länger als vier Jahren andauert.
  » mehr

 
Wenn Führung einfach so passiert ...
 
Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Leaderhip-Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Spontan und ohne Auftrag andere führen - ist das okay?
  » mehr

Quelle: http://www.haufe.de/personal/